Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Anmeldung für das BayWISS-Jahreskolloquium 2022

 

         

 

 

 

 

Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, i.V. mit Art. 7 DSGVO

Das Bayerische Wissenschaftsforum (BayWISS) dient als Kooperationsplattform aller 11 bayerischen Universitäten und 19 Hochschulen für angewandte Wissenschaften sowie der Hochschule für Philosophie in München. BayWISS stärkt die Kooperationskultur in Forschung, Lehre und Weiterbildung sowie den Wissensstandort Bayern insgesamt.

Durch das Jahreskolloquium wird eine Plattform und Netzwerk für Expert:innen geschaffen, um Fachforen und Arbeitsgruppen zu bilden und damit Synergieeffekte erzielen zu können. Damit Sie sich zum Jahreskolloquium anmelden können und im Nachgang Unterlagen der Veranstaltung erhalten, benötigen wir Ihr Einverständnis zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Wir bitten Sie daher, uns Ihre Einwilligung durch Ihre Unterschrift zu erteilen.

 

Einwilligung
Hiermit willige ich in die

Verarbeitung (Erhebung, Speicherung, Bearbeitung, Offenlegung, Verknüpfung und Löschung)

meiner folgenden personenbezogenen Daten

  • Anrede, Akademischer Titel, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Einrichtung / Institution
  • Foto- und Videoaufnahmen

durch die Abteilungen Forschungs- und Entwicklungsservices der Technischen Hochschule Deggendorf sowie der Geschäftsführung des Bayerischen Wissenschaftsforums (BayWISS) ein.
Die Daten werden für die Notwendigkeit der Veranstaltungsabwicklung gespeichert. Alle personenbezogenen Daten werden unverzüglich mit Widerruf der Einwilligung gelöscht. Andernfalls werden die Daten für Zwecke wie Bestätigungen, Dokumentationen und Öffentlichkeitsarbeit nach einer Frist von 3 Jahren gelöscht
.

Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich zu folgenden Zwecken

  • Anmeldung
  • Einladung
  • Zusendung von Informationen der Veranstaltung im Nachgang
  • Verwendung zur Öffentlichkeitsarabeit
  • Dokumentation

 

Meine Rechte als Betroffener
Die Einwilligung erfolgt auf freiwilliger Basis und ich kann sie jederzeit und ohne Angabe einer Begründung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ab Zugang der Widerrufs-erklärung dürfen meine Daten nicht weiterverarbeitet werden. Sie sind unverzüglich zu löschen. Durch den Widerruf meiner Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Meine Widerrufserklärung kann ich an die Technische Hochschule Deggendorf über den gleichen Weg wie bei der Einwilligung oder über folgenden Weg richten:

per E-Mail an graduiertenzentrum@th-deg.de.

 

Folgen der Nicht-Einwilligung
Der Unterzeichnende hat das Recht dieser Einwilligungserklärung nicht zuzustimmen. Da unser Dienst jedoch auf die Erhebung und Verarbeitung genannter Daten angewiesen ist, würde eine Nichteinwilligung eine Inanspruchnahme des Dienstes ausschließen.

 

Datenschutzinformation

Einwilligungserklärung und Datenschutzinformation siehe oben